Startseite
Vereinskalender
Home  Impressum  Kontakt

Die neusten Informationen rund um den VFC gibt es zukünftig unter www.vfcanklam.de

Gregor Kienel erzielt Siegtor in der Schlussminute

Das A-Jugend-Team  des VFC Anklam eilt weiter von Sieg zu Sieg. Auch ihr viertes Pflichtspiel der Saison gewannen die Landesliga-Fußballer aus der Peenestadt auf eigenem Platz gegen den TSV Friedland knapp mit 3:2. Zwar führten die Schützlinge von Trainer Ulrich Zimmer durch Tore von Lukas Röthemeier und Tim Cieslack zwischenzeitlich schon mit 2:0, im weiteren Spielverlauf kam das Gäste-Team aber zum 2:2-Ausgleich. Für den 3:2-Siegtreffer sorgte Gregor Kienel in der letzten Spielminute.

Weiterlesen...

 

VFC-Reserve punktet in Jatznick

Mit einem Unentschieden ist die Verbandsliga-Reserve des VFC Anklam in die neue Saison gestartet. Beim Aufstiegsaspiranten FV Aufbau Jatznick erreichten die Peenestädter ein 2:2-Remis. “Wir haben uns den einen Punkt erkämpft”, freute sich VFC-Trainer Ulrich Ebert. Zwar musste er auf wichtige Leistungsträger verzichten, die Ausfälle kompensierte sein Team aber recht. Nur zwei Minuten nach dem Führungstreffer der Gastgeber (38.) sorgte Danny Naß für den 1:1-Ausgleich.

Weiterlesen...

 

Landesliga-Nachwuchs  feiert deutliche Siege

Die Landesliga-Fußballer der Anklamer A-Jugend haben auch ihr drittes Saisonspiel deutlich gewonnen. Sie setzten sich auswärts gegen Kickers JuS deutlich mit 8:0 durch. Die Gäste-Treffer erzielten Florian Bruch, Lukas Röthemeier, Toni Ehrlich, Sven Grubbe, Nico Ricks, Tim Michelson und Paul Wesener und Gregor Kienel.
Nichts anbrennen ließen auf eigenem Rasen auch die B-Junioren des VFC. Sie feierten gegen den SV Grabowhöfe einen 7:0-Erfolg. Schon zur Pause führten die Gastgeber mit 3:0. In die Torschützenliste trugen sich Dennis Altuntas (3), Bastian Schuld, Mohamedzade Rafii, Arne Siebrecht und Alexander Schadofske ein. Die Anklamer C-Junioren siegten im Auswärtsspiel gegen die TSG Neustrelitz deutlich mit 10:0. Neben dem vierfachen Torschützen Mohammed Shaffi trafen Justin Bäther (2), Espen Albrecht (2), Rudi Janisch und Rico Grimm für die VFC-Talente.

Weiterlesen...

 

C-Jugend dominiert auf eigenem Platz - Auch die D-Junioren siegen

Die C-Junioren des VFC Anklam haben in ihrem ersten Saisonspiel nichts anbrennen lassen. Sie bezwangen den PSV Röbel-Müritz mit 3:1 (1:0). Durch Tore von Rudi Janisch, Dennis Reinke und Espen Albrecht führten sie bereits mit 3:0, ehe der Gast kurz vor Spielende zum Ehrentreffer kam. “Meine Jungs haben ein gutes Spiel gemacht und sind verdient als Sieger vom Platz gegangen”, freute sich VFC-Trainer Henry Gransow. Die D-Junioren aus der Peenestadt gewannen ihr Heimspiel gegen Röbel-Müritz knapp mit 1:0. Rasched Raufi sorgte für das spielentscheidende Tor.

 

Reeck-Elf kassiert bittere Pokal-Niederlage in Pasewalk

Es läuft noch nicht rund: Nach ihren beiden Punktspiel-Niederlagen gegen den 1. FC Neubrandenburg II und Sievershäger SV haben die Verbandsliga-Fußballer des VFC Anklam auch das Landespokal-Duell beim Pasewalker FV verloren. Auf gegnerischem Rasen musste sich das Team von Trainer Hagen Reeck gegen den Landesliga-Vertreter mit 1:3 geschlagen geben. „Wir wollten in Pasewalk Selbstvertrauen tanken. Dies ist uns leider nicht gelungen”, ärgerte sich der VFC-Verantwortliche. Seine Kicker enttäuschten vor allem in der ersten Halbzeit. Während die Gastgeber ihre erste Torchance in der 35. Minute zum 1:0 nutzte, lief auf Seiten der Peenestädter nicht viel zusammen. Im zweiten Durchgang konnten sich die Verbandsliga-Kicker zwar deutlich steigern, dennoch baute der PFV seinen Vorsprung in der 54. Minute auf 2:0 aus.

Weiterlesen...

 

Verbandsliga-Team verliert auch das zweite Saisonspiel mit 1:2

Die Anklamer Verbandsliga-Fußballer müssen weiter auf ihren ersten Punktgewinn nach der Sommerpause warten. Sie verloren am zweiten Spieltag  auf eigenem Rasen gegen den Aufstiegsaspiranten Sievershäger SV knapp mit 1:2 (1:2). “Am Ende geht das Ergebnis aber in Ordnung“, sagte VFC-Trainer Hagen Reeck. Sieben Tage nach der unglücklichen 1:2-Heimpleite gegen die Oberliga-Reserve des 1. FC Neubrandenburg sah der 52-jährige Fußballlehrer in der Anfangsphase einen ganz schwachen Auftritt seiner Elf. Vor 150 Zuschauern lagen die Peenestädter bereits nach 16 Minuten mit 0:2 in Rückstand. Die beiden frühen Gegentreffer verdaute das Gastgeber-Team nur schwer.

Weiterlesen...

 

A- und B-Junioren starten mit Siegen in die neue Punktspiel-Serie

Ein Saisonstart nach Maß ist den Landesliga-Kickern der Anklamer A-Jugend geglückt. Eine Woche nach ihrem ungefährdeten 12:0-Erfolg im Landespokal gegen Blau-Weiß Greifswald gewannen sie am Wochenende ihr erstes Punktspiel gegen Motor Süd Neubrandenburg mit 4:3. “Für uns war es ein glücklicher Sieg, denn die Gäste haben uns über das gesamte Spiel alles abverlangt”, erklärte VFC-Trainer Ulrich Zimmer.

Weiterlesen...