Startseite
Vereinskalender
Home  Impressum  Kontakt

Die neusten Informationen rund um den VFC gibt es zukünftig unter www.vfcanklam.de

Nachwuchs-Kicker aufgepasst! Der VFC und Ingolstadt laden zum Fußballcamp ein

Der VFC Anklam hat für die Sommerferien ein ganz besonderes Highlight für alle fußballbegeisterten Kinder der Jahrgänge 2001- 2008 parat. Zusammen mit dem Kooperationspartner, der Audi Schanzer Fußballschule ( ASF) vom bayrischen Zweitligisten FC Ingolstadt 04, wird ein fünftägiges Fußballcamp angeboten. Die ASF führt Ihre Fußballcamps mittlerweile in elf Bundesländern erfolgreich durch und gehört damit zu den drei größten und erfolgsreichsten Vereinsfußballschulen Deutschlands. Vom 14. bis 18. Juli 2014 wird im Werner-Seelenbinder-Stadion geschossen, gedribbelt und fintiert, was das Zeug hält.

Weiterlesen...

 

Negativserie im eigenen Stadion hält an: VFC-Team verliert gegen Grimmen mit 0:1

Auf dem Anklamer Werner-Seelenbinder-Stadion scheint ein Heimfluch zu liegen. Auch im elften Anlauf haben die Verbandsliga-Fußballer des VFC am Sonnabend ihren zweiten Punktspielsieg vor heimischer Kulisse verpasst. Gegen den Grimmener SV mussten sie sich vor 240 Zuschauern mit 0:1 geschlagen geben. Den entscheidenden Treffer erzielten die Gäste bereits in der zehnten Minute durch Torjäger Thomas Boljahn, der den Ball nach einem Freistoß aus spitzem Winkel über die Torlinie drückte.

Weiterlesen...

 
Mit Leidenschaft und Herzblut: VFC entführt
einen Punkt aus der Landeshauptstadt

Nach den beiden unglücklichen Niederlagen gegen die Verbandsliga-Spitzenteams aus Waren und Pampow gab es für die VFC-Kicker am 22. Spieltag endlich wieder Grund zur Freude. Im Auswärtsspiel beim ambitionierten FC Mecklenburg Schwerin erkämpften die Akteure um Mannschaftskapitän Michael Jeske ein torloses Unentschieden. “Für uns war ein glücklicher Punktgewinn, denn die Gastgeber haben das Spielgeschehen klar bestimmt”, erklärte Co-Trainer Ronny Pflichtbeil nach dem Abpfiff.

Weiterlesen...

 
Tilo Kluge schießt das Ebert-Team
zum siebenten Saisonsieg
Tilo Kluge hat der Verbandsliga-Reserve des VFC am Sonntag im Auswärtsspiel beim SV Polzow den siebten Saisonsieg beschert. Er erzielte bereits in der ersten Halbzeit das entscheidende Tor zum 1:0-Endstand. Das Team von Trainer Ulli Ebert versäumte es in der Folgezeit allerdings, den zweiten Treffer nachzulegen und musste in der Schlussphase noch um den Sieg bangen. Am kommenden Sonnabend empfängt das Kreisoberliga-Team ab 11.30 Uhr Weitenhagen.
 
 

Kreisoberliga-Team verpasst Überraschung gegen Weitenhagen

Nur knapp ist die Kreisoberliga-Mannschaft des VFC am Sonnabend an einer Überraschung vorbeigeschrammt. Gegen den Tabellendritten VSG Weitenhagen lieferte die Mannschaft von Trainer Ulli Ebert zwar eine überzeugende Vorstellung ab, musste sich aber dennoch knapp mit 1:2 (1:1) geschlagen geben. “Wir haben es leider versäumt, unsere guten Chancen zu nutzen”, machte Ebert nach dem Abpfiff deutlich.

Weiterlesen...

 

DFB-Stützpunkt-Talente stellen im Werner- Seelenbinder-Stadion ihr Können unter Beweis

Der VFC hatte am Sonnabend im Werner-Seelenbinder-Stadion die größten Fußball-Talente des Landeskreises Vorpommern-Greifswald zu Gast. Mit von der Partie waren dabei insgesamt 60 Nachwuchs-Kicker der Jahrgänge 2002 bis 2004, die sonst an den DFB-Stützpunkten in Torgelow, Zinnowitz, Greifswald und Anklam trainieren. “Unser Ziel war es, die Teams für die Auswahl-Turniere am 1. Mai zusammenzustellen”, klärte Stützpunkt-Koordinator Sven Tornow auf.

Weiterlesen...

 

22. Spieltag: VFC-Team hofft auf einen Überraschungserfolg in der Landeshauptstadt

“Wir haben uns zuletzt gegen Waren und Pampow gut verkauft, sind aber leider nicht belohnt worden. Wenn wir an diese Leistungen anknüpfen, ist nur eine Frage der Zeit, dass wir wieder punkten.“ Trotz der jüngsten Niederlagen blickt VFC-Trainer Hagen Reeck zuversichtlich auf das Auswärtsspiel am Sonnabend beim Tabellenfünften, FC Mecklenburg Schwerin: “Wir sind an einem guten Tag durchaus in der Lage, gegen die Besten der Verbandsliga mitzuhalten. An schlechten Tagen können wir allerdings auch gegen schwächere Teams verlieren.” 

Weiterlesen...