Startseite
Vereinskalender
Home  Impressum  Kontakt

Die neusten Informationen rund um den VFC gibt es zukünftig unter www.vfcanklam.de

Verbandsliga-Kicker bestreiten fünf
Testspiele - Trainingsauftakt ist am 2. Juli
Während die Verbandsliga-Fußballer des VFC seit Sonntag ihre wohl verdiente Sommerpause genießen können, basteln die Verantwortlichen des Clubs eifrig am Kader für die neue Saison. An Spekulationen über mögliche Neuzugänge will sich Vorstandsmitglied Ullrich Zimmer aber nicht beteiligen: „Wir haben momentan alle Hände voll zu tun und führen Gespräche mit möglichen neuen Spielern. Namen vermelden wir aber erst dann, wenn endgültige Entscheidungen getroffen wurden.“

 

Weiterlesen...

 
Saisonausklang mit Torwandschießen und Tischkicker: VFC lädt zum großen Sommerturnier ein
 
Bevor sich die Anklamer Fußball-Talente endgültig in die Sommerpause verabschieden, werden sie am 28. Juni noch einmal ihr Können im heimischen Werner-Seelenbinder-Stadion unter Beweis stellen. Für das große Sommerturnier des VFC haben die Organisatoren ein illustres Teilnehmerfeld zusammengestellt. Gekickt wird in den drei Altersklasse D-, E- und F-Jugend. Neben den Nachwuchs-Kickern des VFC gehen ab 10 Uhr unter anderem die Teams des Grimmener SV, FSV Altentreptow, Torgelower SV Greif, SV Ducherow und TSV Friedland an den Start. Die Talente des Regionalligisten TSG Neustrelitz sind ebenfalls in Anklam vertreten. Für internationales Flair sorgen zudem die Talente von Pogon Stettin. Sehen lassen kann sich am 28. Juni auch das Rahmenprogramm. So haben die Fußballknirpse unter anderem an der Torwand und beim Tischkickern die Gelegenheit, eine Kostprobe ihres Könnens abzugeben. Auch eine Hüpfburg und ein Glückrad stehen parat.  Im Anschluss an das Sommerturnier steht für den VFC-Nachwuchs die Saisonabschlussfeier auf dem Programm.
 
Nachwuchs-Landesliga: VFC-Talente verspielen in Wolgast ihre Führungen
 
Die Landesliga-Kicker unserer D1-Jugend haben das Spieljahr 2013/14 am Sonntag mit einer knappen 1:2-Niederlage beim FC Rot-Weiß Wolgast abgeschlossen. Niklas Warnke erzielte im ersten Durchgang zwar der Führungstreffer, viel mehr gelang den VFC-Talenten aber nicht.  Kurz vor Schluss hatte Louis Lietze noch den Ausgleich auf dem Fuß, der Ball ging aber nicht über die Torlinie. Überschattet wurde das Spiel durch eine schwere Verletzung von Vincent Schönherr, der sich ohne gegnerische Einwirkung das Knie verdrehte. “Wir wünschen ihm auf diesem Wege alles Gute”, so Trainer Reinhard Lüdemann. 

Weiterlesen...

 

Landesliga-Spitzenspiel: A-Junioren verlieren beim FSV Malchin klar mit 0:6

Eine deutliche Auswärts-Niederlage haben am Sonnabend unsere A-Junioren kassiert. Sie mussten sich im vorentscheidenden Spiel um die Meisterschaft in der Landesliga, Staffel II beim FSV Malchin klar mit 0:6 geschlagen geben. Vor knapp 100 Zuschauern lagen die Kicker um Kapitän Tim Cieslak bereits zur Pause mit 0:3 hinten.

 
Kreisoberliga-Derbysieg: VFC-Reserve
bezwingt Murchin/Rubkow  mit 4:1
Mit einem Sieg hat sich die Verbandsliga-Reserve des VFC am Sonnabend in die Sommerpause verabschiedet. Vor heimischem Publikum feierten die Kreisoberliga-Kicker von Trainer Ulli Ebert im Altkreisderby gegen den SV Murchin/Rubkow einen klaren 4:1-Erfolg.

Weiterlesen...

 
Drei Punkte zum Abschied: VFC-Team feiert
4:2-Heimsieg  gegen den 1. FCN II

Ein erfolgreicher Saisonausklang ist am Sonntag im eigenen Stadion unseren Verbandsliga-Fußballern geglückt. Vor knapp 200 Zuschauern setzten sie sich gegen die Oberliga-Reserve des 1. FC Neubrandenburg mit 4:2 durch. “Es war ein verdienter Sieg. Trotz des 0:1-Rückstands zur Pause haben wir in beiden Halbzeiten gut gespielt”, freute sich Co-Trainer Ronny Pflichtbeil.

Weiterlesen...

 

Kreismeisterschaft: E-Jugend landet auf dem Bronzerang

Der Sprung aufs Podium haben am Wochenende beim Kreismeisterschafts-Finalturnier in Pasewalk ist die E-Jugend-Fußballer des VFC geschafft. Hinter den Teams aus Torgelow und Pasewalk belegten die Peenestädter auf dem Bronzerang. Sie starteten mit zwei 1:2-Niederlagen gegen Pasewalk und Torgelow ins Turnier und erreichten anschließend ein torloses Remis gegen Pommern Greifswald II. In ihren letzten beiden Partien lief es für die Schützlinge vom Trainergespann Heiko Wolf/Karsten Gottschalk dann deutlich besser. Nach ihrem 4:0-Sieg gegen den Greifswalder SV bezwangen sie Pommern Greifswald I mit 7:2. Die Turniertreffer für das VFC-Team erzielten Leonardo Walter (5), Nils Schulz (5), Raphael Boettcher (2) und Lukas Riecks (1).

Weiterlesen...